Skip to main content

Seminar-Anmeldung WIEN

Datum und Titel der Veranstaltung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Seminaren.

Bitte lesen Sie die folgenden Teilnahmebedingungen aufmerksam durch.
Mit der Überweisung Ihrer Anzahlung bzw. Ihres Teilnahmebeitrags stimmen Sie ihnen rechtskräftig zu.

Die Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung eine Anmeldebestätigung/Rechnung zum Seminar.
Mit der Überweisung der Anzahlung bzw. des Seminarbetrags ist die Anmeldung verbindlich.

Bei einer Stornierung, die früher als 6 Wochen vor Kursbeginn getätigt wird, bekommen Sie die Seminargebühr abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 50,- Euro zurückerstattet.
Bei einer Stornierung später als 6 Wochen vor Kursbeginn behalten wir die Hälfte der Seminargebühr ein.
Bei einer Absage in den letzten 7 Tagen vor Kursbeginn wird der volle Preis einbehalten.

Sollte das Seminar aus betrieblichen oder gesundheitsbedingten Gründen unsererseits ausfallen müssen, bekommen Sie die gesamte Kursgebühr zurückerstattet oder haben die Möglichkeit, ein entsprechendes Seminar zu einem späteren Zeitpunkt zu buchen.
Weitere Forderungen (Anreise, Hotelbuchung) bestehen nicht.

Phänomenologische Aufstellungsarbeit ist keine Psychotherapie und kein Ersatz für notwendige medizinische Behandlungen.
Sie erfolgen auf eigenen Wunsch und in Selbstverantwortung der Teilnehmenden, ohne dass spätere Ansprüche geltend gemacht werden können.

 

Bankdaten:

Raiffeisenkasse Ernstbrunn

Suse Legler "Lebensintegrationsprozess"

IBAN: AT83 3214 5000 0001 9398


Ihre Ansprechpartnerin:

Suse Legler

Pyhra 163, Am Regenbogen 2152 Gnadendorf
T: +43(0)6649022179
M: suse.legler@lebensintegrationsprozess.at